Licht als Hauptakteur bei der internationalen Möbelmesse in Köln


Lichtinstallation
Lichtinstallation

Auch dieses Jahr war der Besuch der Internationalen Möbelmesse sehr interessant. Sie ist wie immer ein Barometer für die aktuellsten Trends die natürlich auch unser Lebensgefühl der Zeit widerspiegeln.

Eines der Top-Themen in diesem Jahr: Licht und nicht nur, weil das jährliche Themenhaus Licht als Hauptakteur darstellt. 


mehr lesen 0 Kommentare

Ein Haus als offene Membran zur Außenwelt

Seit Monaten ist in Feng Shui-Kreisen die Suche nach einer Architektur, die unserem Zeitgeist entspricht, ein heiß diskutiertes Thema. Der Energieumschwung, der sich schon seit einiger Zeit abzeichnet, zeigt auf, dass die  Architektur der letzten zwanzig Jahre keine geeignete Antwort auf die neuen Erfordernisse dieser Zeit gibt. 


mehr lesen 0 Kommentare

Introvertierte Architektur – der neue Trend?

Dieser Artikel zeigt Beispiele einer fensterlosen Architektur, die in krassem Gegensatz zu den "Glashäusern" der letzten Jahre stehen. Aber warum schottet man sich mit solchen Trutzburgen von der Außenwelt ab?

Aus Feng Shui-Sicht versucht der Mensch mit dieser introvertierten Architektur der auslaugenden Energie unserer heutigen Zeit zu entfliehen.

Gegenwärtig vollzieht sich ein Umschwung der zeitlichen Energie, der für uns Menschen sehr anstrengend ist, denn er beschert uns für über zwei Jahrzehnte Hektik, Unsicherheit, Stress und eine aggressive Welt.

Es ist eine Zeit des Cocooning. 


mehr lesen 0 Kommentare

Feng Shui für den Stadtkern in Kaarst!



 

Zur Zeit wird viel über die Aufwertung des Stadtkernes diskutiert. Dabei ist die Anbindung des Maubis-Centers an das Rathaus ein großes Anliegen.

Betrachtet man das Areal rund um das Rathaus nach Feng Shui Kriterien, sieht man schon auf den ersten Blick, dass sich der Stadtkern um das mächtige und kraftvolle Rathaus dreht. 

Die erste Frage, die man sich im Feng Shui stellt ist woher die Energiezufuhr des Rathausplatzes kommt. 

Diese Energie nennt man auch Chi und sie versorgt einen Ort mit frischer Energie, die wiederum Bewegung und Wachstum ermöglicht. Beides Dinge die für einen florierenden Stadtkern wichtig sind.


mehr lesen 0 Kommentare

Artikel in der FAZ – Feng Shui am Bau



Dieser Artikel ist mir in der FAZ vom 30.07.2015 aufgefallen. Die Tatsache, dass Feng Shui hinter vorgehaltener Hand auf Großprojekte angewandt wird ist symptomatisch für die Wahrnehmung die in der Öffentlichkeit über dieses Thema vorherrscht. Leider wird Feng Shui häufig mit Esoterik in Verbindung gebracht, obwohl klassisches Feng Shui schon immer eine Erfahrungswissenschaft war. 


mehr lesen 0 Kommentare