Das Wasserschloss Arcen und seine vielfältigen Schaugärten


Der Parterregarten von Schloss Arcen

Knapp hinter der holländischen Grenze in der Nähe von Venlo befindet sich ein wunderbares Wasserschloss mit einem riesigen Garten der die Besucher in ferne Gartenwelten entführt. Nirgendwo sonst kann man so viele Inspirationen für den eigenen Garten sammeln, wie hier.



Schloss Arcen ist ein Wasserschloss aus dem Barock, das heute von einem großen Park umgeben ist. Auf 32 ha werden verschiedene Gartenthemen und Gärten aus der ganzen Welt gezeigt, eine wahre Inspirationsquelle für jeden Gartenliebhaber! Für den Besuch sollte man sich einen ganzen Tag gönnen. Man kann überall verweilen und betrachten.  Auf dem Gelände befindet sich auch verschiedene Gastronomie, so dass man jederzeit eine Erfrischung oder eine kleine Stärkung zu sich nehmen kann, denn der Garten ist wirklich weitläufig! Ein Spaziergang führt  durch die unterschiedlichsten Themengärten, immer wieder mit Wasser, ob als Teich, Bachlauf oder Wasserfall. 

Bereits bei der Gestaltung des Parks berücksichtigte Gartenarchitekt die verschiedenen Jahreszeiten. Jeder Gartenbereich bietet neue Eindrücke, die Gärten unterscheiden sich sowohl in der Größe, als auch im Stil. Das barocke Rosarium ist mit seinen 10 thematisierten Rosengärten, über 8.000 Rosen und dem teilweise jahrhundertealten Laubengang der größte Garten der Schlossgärten. Im hinteren Bereich des Gartens ist auf einer Bergkuppe ein Bereich angelegt, in dem sich ein Pfad mit einem Wasserlauf herab schlängelt. Der Weg führt durch kleine Höhlen und unter Wasserfällen hindurch und gehört zu den  interessantesten Attraktionen. 

Das subtropische Gewächshaus Casa Verde wurde mit drei Bepflanzungszonen gestaltet: Das Mittelmeerklima, das immerfeuchte- und das trockene subtropische Klima. Ein weiterer Bereich besteht aus einer Aneinanderreihung verschiedenartigsten Vegetationsgemeinschaften aus aller Welt.  Der Japanische Ahorngarten ist vor allem im Herbst ein absolutes Highlight. Schlendert man durch den Bambuswald und den Asiatischen Wassergarten, fühlt man sich nach Südost-Asien versetzt, 


denn es gibt in jedem Garten auch Beispiele für die regional typische Architektur. weitere Themengärten sind der Italienischen Garten oder ein Gemüse- und Kräutergarten, in dem gezeigt wird, wie sich auf kleinem Raum Gemüse anbauen lässt. Besonderes Highlight zur Blütezeit ist der Rhododendrongarten, der sich im Wasser des Schlossgrabens spiegelt. Auch der Besuch der  Räumlichkeiten des Schlosses lohnt sich.  Man sollte sich vor dem Besuch in der Homepage informieren, da über das Jahr verstreut auch Sonderveranstaltungen wie z.B. eine Greifvogel-Flugshow statt finden.

Arcen ist kein Vergnügungspark, sondern hier wurde mit viel Wissen und Gefühl für Authentizität ein inspirierendes Spektrum der verschiedensten Gärten aus der ganzen Welt erschaffen. 

Wie komme ich hin?


Kasteeltuinen Arcen

Lingsforterweg 26

5944 BE Arcen

Niederlande

 

Die Schlossgärten Arcen befinden sich in Arcen, etwa 10 km nördlich von Venlo an der Landstraße N271. ("Rijksweg" Venlo-Nijmegen, Abfahrt "Kasteeltuinen Arcen")

 

Öffnungszeiten und Eintrittspreise unter:



Ich freue mich auf Feedback und persönliche Erlebnisse!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0